NEWS

Leitfaden Version 4.0 am 26.02.2018 veröffentlicht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die ETIM-Stabstelle:
09131/53387-72

Mitgliederversammlung ETIM Deutschland am 26. Juni 2018

Am Dienstag, den 26. Juni 2018 findet im ZVEI in Frankfurt die jährliche ETIM-Mitgliederversammlung statt.
Dauer: 10:30 h bis ca. 12:00 h
Die Einladungen wurden von der Mitgliederverwaltung rechtzeitig versendet.

Veröffentlichung neuer Leitfaden zum Produktdatenaustausch Version 4.0

Am 26.02.2018 wurde der neue Leitfaden mit einer ganzen Reihe von Verbesserungen und Weiterentwicklungen veröffentlicht. Mittels des neuen Teilbaums PRODUCT_CHARACTERISTICS können jetzt auch länderspezifische Besonderheiten übermittelt werden, was bei der Verbreitung und Akzeptanz des Standards enorm wichtig ist. Auch die Übertragung der Informationen zu ETIM-Modeling-Classes (Thema BIM) ist nun vorgesehen. Die Anpassungen wurden in Zusammenarbeit mit allen 18 ETIM-Mitgliedsverbänden erarbeitet und auch mit dem deutschen ETIM-Arbeitskreis Struktur & Technik abgestimmt. Den neuen Leitfaden finden Sie hier.

Vielen Dank an alle, die an der Entstehung dieses Leitfadens beteiligt waren, insbesondere an den Technischen Direktor von ETIM International, Marc Habets.

Das Update des ETIM-Zertifizierungstools ist momentan in der Umsetzungsphase und wird in Kürze fertig gestellt werden.


Kooperation mit der "Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH"

ETIM Deutschland e.V. und die "Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH" haben zum 05.02.2018 eine Kooperation vereinbart. Die DEUTSCHE KONGRESS gewährt ETIM-Mitgliedsunternehmen Sonderkonditionen für ihre Veranstaltungen. Interessenten wenden sich bitte an die ETIM-Stabstelle.

Slowakei neues ETIM-Mitglied

ETIM Slowakei (www.etim.sk) ist als 18. Mitglied ETIM International beigetreten.
Die Pressemitteilung finden Sie hier.

Neuer Vorstand ETIM International

Anlässlich der Mitgliederversammlung von ETIM International in Mailand wurde ein neuer Vorstand gewählt. Mit Wirkung vom 24. Oktober 2017 tritt Herr Jan Janse die Nachfolge von Franz Ernst als Vorsitzender von ETIM International an. Die Mitgliederversammlung hat Franz Ernst für seinen Einsatz einen großen Dank ausgesprochen und seine Schlüsselrolle für den Erfolg von ETIM herausgehoben.
Weitere Informationen können Sie der Presseveröffentlichung entnehmen.

von links nach rechts: Eric Piers (Belgien), Sverker Skoglund (Schweden), Ryszard D’Antoni (Polen), Hans Henning (Deutschland), Magnus Siren (Finnland) und Jan Janse

 

ETIM 7.0 veröffentlicht

Pünktlich zum 1. September 2017 wurde die neue ETIM-Version 7.0 fertiggestellt. Umfangreiche internationale Abstimmungsarbeiten mit mehr als 5.000 Änderungsanträgen führten zum neuen Datenmodell mit jetzt 4.273 Klassen. Vielfach handelt es sich um kleinere Anpassungen, in Bereichen wie Licht oder Kabel waren aber auch umfangreiche Umstrukturierungen notwendig. Insbesondere bei den Werkzeugen wurde die weitere Harmonisierung mit proficl@ss fortgeführt, ebenso im Bereich der Weißen Ware mit dem Industriestandard pi (ceced).
Besonders hervorzuheben ist natürlich die Integration der SHK-Branche. Damit ist im ETIM-Datenmodell zum ersten Mal neben dem etablierten Sektor Elektro auch der Sektor SHK enthalten.
In den vergangenen Wochen wurden dann während der Betaphase noch zahlreiche Prüfungen und Tests vorgenommen, sodass die finale ETIM-Version 7.0 wieder den hohen Qualitätsanforderungen gerecht werden wird.
ETIM-Mitglieder können sich das Modell in den diversen Dateiformaten wie hier im internen Mitgliederbereich herunterladen. Alle anderen Interessenten wenden sich bitte an die Stabstelle. Wir danken noch einmal Allen, die an der Weiterentwicklung des ETIM-Standards mitgearbeitet haben.